Auslandskrankenversicherungen
vergleichen und bis zu 86,4% sparen!

┬áDeutschlands gro├čer Preisvergleich

 Jetzt Marktführer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Auslandskrankenversicherung Raiffeisenbank

Der Versicherungsschutz eine Auslandskrankenversicherung sollte in keinem Reisegepack fehlen. Ohne Auslandskrankenversicherung k├Ânnen im Krankheitsfall oder bei Unfallverletzungen w├Ąhrend eines Auslandaufenthaltes hohe Kosten auf den betroffenen Patienten zukommen. Auch bei der Raiffeisenbank kann eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen werden.

Raiffeisenbank Auslandskrankenversicherung

  • weltweiter Versicherungsschutz
  • f├╝r Reisen bis zu 45 Tagen Reisedauer
  • f├╝r Einzelpersonen oder als Familienversicherung

Leistungsumfang

  • medizinische Behandlungen und Operationen im Ausland – ambulant und station├Ąr
  • medizinisch notwendige Krankenr├╝cktransporte
  • ├Ąrztlich verordnete Medikamente und Hilfsmittel
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen
  • im Todesfall: Kosten f├╝r die ├ťberf├╝hrung des Leichnams
  • 24-Stunden-Service-Hotline f├╝r Notf├Ąlle und Fragen

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Eine Auslandskrankenversicherung ist bei jeder Reise ins Ausland wichtig. Dem entsprechend viele Angebote zur Auslandskrankenversicherung gibt es auf dem Markt. Ein Versicherungsvergleich ist eine optimale Entscheidungshilfe f├╝r das beste Angebot. Das blaue Feld „Zum Versicherungsvergleich“ f├╝hrt direkt auf den seiteninternen Vergleichsrechner zur Berechnung der besten und g├╝nstigsten Auslandsreisekrankenversicherungen. Anschlie├čend haben Sie Gelegenheit, einen Onlinevertragsabschluss zu t├Ątigen.

 

 


 

Bei der Raiffeisenbank handelt es sich um eine Genossenschaftsbank, die nicht nur als Bank alles rund um das Finanzwesen anbietet, sondern als R+V Versicherung im Verbund mit der Volksbank ebenfalls zu einem der gr├Â├čten Versicherer Deutschlands geh├Ârt. Der Hauptsitz befindet sich in Wiesbaden. Es werden fast alle Bereiche der Versicherungen f├╝r Privat- sowie f├╝r Firmenkunden angeboten. So geh├Ârt auch die Auslandskrankenversicherung der Raiffeisenbank zum Angebot, die mit einem leistungsstarken Tarif nicht nur den Versicherten eine umfassende Absicherung auf der ganzen Welt bieten kann, sondern dar├╝ber hinaus auch in den Testbewertungen f├╝r gute Ergebnisse sorgen konnte.

Die Raiffeisenbank Auslandsreisekrankenversicherung sollte nicht fehlen

In der Regel passiert es immer im Urlaub, dass Unf├Ąlle oder Krankheiten passieren. Das fremdartige Essen wird nicht vertragen und plagt mit Durchfall oder am Strand wurde Bekanntschaft mit spitzen Muscheln oder Steinen gemacht. Mit der Auslandsreisekrankenversicherung der Raiffeisenbank besteht ein umfassender Schutz f├╝r all diese F├Ąlle. Denn soll der Arztbesuch aus der eigenen Tasche entrichtet werden, kann dies sehr schnell die Urlaubskasse aufbrauchen, da lediglich die meisten europ├Ąischen L├Ąnder einen Kooperationsvertrag mit den deutschen, gesetzlichen Krankenkassen eingegangen sind. Aber selbst in diesem Fall werden h├Ąufig nicht alle Leistungen ├╝bernommen. Ein Besuch beim Zahnarzt wird ausschlie├člich f├╝r Jugendliche von den gesetzlichen Versicherern ├╝bernommen, Erwachsene hingegen m├╝ssen diese aus der eigenen Tasche bezahlen. Daher ist es in jedem Fall als sinnvoll anzusehen, vorab bei der Raiffeisenbank die Auslandskrankenversicherung abzuschlie├čen. Bei allen anderen Leistungen innerhalb der Kooperationsl├Ąnder werden ausschlie├člich die Kosten bei einer n├Âtigen Behandlung ├╝bernommen, die in Deutschland bezahlt werden w├╝rden. Dies bedeutet dann f├╝r den Versicherten, dass er dennoch einen Teil der anfallenden Kosten aus der eigenen Tasche tragen muss.

Die Leistungen der Raiffeisenbank Auslandskrankenversicherung 

Die Auslandsreisekrankenversicherung der Raiffeisenbank hingegen bietet einen umfassenden Schutz bei allen Urlaubsreisen auf der ganzen Welt und dies rund um die Uhr. Dazu steht ein telefonischer 24-Stunden-Service zur Verf├╝gung, ├╝ber den Informationen eingeholt werden k├Ânnen und die f├╝r den Notfall erreichbar ist. Wenn beispielsweise in einem Land au├čerhalb des Sozialversicherungsabkommens ein Krankenhausaufenthalt mit einem anschlie├čenden R├╝cktransport n├Âtig wird, ist von den gesetzlichen Krankenkassen keine Zahlung zu erwarten. Die Auslandskrankenversicherung der Raiffeisenbank ├╝bernimmt in diesem Fall s├Ąmtliche, anfallenden Kosten. Bei einem Land innerhalb des Sozialversicherungsabkommens w├╝rde nur ein, ist von den Krankenkassen lediglich eine geringe Leistung zu erwarten. In diesem Fall wird die Differenz der Kosten durch die Auslandsreisekrankenversicherung der Raiffeisenbank ├╝bernommen. Versichert sind Auslandsaufenthalte bis 45 Tage, jedoch kann die komplette Familie mitversichert werden. Dabei kann der Versicherte sowie seine Angeh├Ârigen von g├╝nstigen Beitr├Ągen profitieren, die f├╝r den individuellen Fall berechnet werden.

Die Raiffeisenbank Auslandsreisekrankenversicherung erg├Ąnzen

Weiterhin besteht noch eine Alternative, die Auslandskrankenversicherung der Raiffeisenbank sinnvoll zu erg├Ąnzen. Die Rede ist hierbei von der Auslandsreise-Unfallversicherung, welche gegen die finanziellen Folgen, die aus einem Unfall resultieren, absichert. Zu den Leistungen geh├Ârt nicht nur eine Versicherungssumme von 40.000 Euro, sondern ebenfalls wird bereits bei einer unfallbedingten Invalidit├Ąt von nur 1 Prozent gezahlt. Ab 50 Prozent Invalidit├Ąt erh├Ąlt der Versicherte 100 Prozent der Versicherungssumme. Die Auslandsreise-Unfallversicherung kann allerdings ausschlie├člich im Zusammenhang mit der Raiffeisenbank Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen werden.

H├Ąufig Gestellte Fragen

Was ist eine Auslandskrankenversicherung?

Eine private Auslandskrankenversicherung sch├╝tz vor Krankheitskosten auf Reisen ins Ausland und ├╝bernimmt die Kosten f├╝r einen R├╝cktransport, sofern dieser medizinisch notwendig ist. Ein Auslandskrankenschutz ist daher f├╝r jeden, der ins Ausland reist, unverzichtbar.

Was ist der Unterschied zwischen einer Reisekrankenversicherung und einer Auslandskrankenversicherung?

Die Begriffe Reisekrankenversicherung und Auslandskrankenversicherung werden oft verwechselt. In den letzten Jahren hat sich folgende Regelung immer weiter durchgesetzt: Reisekrankenversicherungen sind Krankenversicherungen f├╝r Reisen und Auslandsaufenthalte bis zu einem Jahr. Auslandskrankenversicherungen sind dagegen Krankenversicherungen f├╝r Reisen und Auslandsaufenthalte ├╝ber ein Jahr.

Wozu braucht man eine Auslandskrankenversicherung?

Viele Menschen glauben, auch im Ausland durch die gesetzlichen Krankenkassen gut gegen m├Âgliche Krankheitskosten abgesichert zu sein. Leider ist dies jedoch nicht der Fall. Zwar ├╝bernehmen die gesetzlichen Krankenkassen Kosten im Krankheitsfall auf Reisen, jedoch nur, wenn sich die Schadensf├Ąlle innerhalb der L├Ąnder ereignen, mit denen ein Sozialabkommen vereinbart ist. Zu diesen sogenannten "Schengen-Staaten" geh├Âren fast alle europ├Ąischen Staaten. Bei Reisen au├čerhalb der Schengen-Staaten besteht kein Versicherungsschutz im Krankheitsfall und alle anfallenden Krankheitskosten m├╝ssen aus eigener Tasche bezahlt werden. Eine zus├Ątzliche Krankenversicherung f├╝r den Auslandsaufenthalt ist also dringend anzuraten. Doch auch in den Staaten mit Sozialabkommen werden Krankheitskosten nicht zwangsl├Ąufig von den gesetzlichen Krankenkassen in vollem Umfang ├╝bernommen. Krankenversicherungen rechnen alle Krankheitskosten nach festgelegten Standards├Ątzen ab. Diese k├Ânnen jedoch im Ausland ganz anders bemessen sein als in Deutschland. Daher kann zu teilweise hohen Eigenkosten der Betroffenen kommen, sofern nur der Versicherungsschutz durch die gesetzlichen Krankenkasse besteht. Eine zus├Ątzliche Krankenversicherung f├╝r den Auslandsaufenthalt w├╝rde die kompletten Krankheitskosten ├╝bernehmen. Bei Erkrankungen oder Unf├Ąllen w├Ąhrend einer Auslandsreise kommt es immer wieder vor, dass der Erkrankte aus medizinischen Gr├╝nden zur├╝ck nach Deutschland transportiert werden muss. Auch ein, aus medizinischer Sicht, notwendigen Krankenr├╝cktransport wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht ├╝bernommen. Da Krankenr├╝cktransporte extrem teuer sind, k├Ânnte die finanzielle Belastung f├╝r den Betroffenen unter Umst├Ąnden sogar existenzbedrohend sein. Schutz bietet eine Auslandskrankenversicherung. Diese ├╝bernimmt die Kosten f├╝r Krankenr├╝cktransporte aus dem europ├Ąischen und au├čereurop├Ąischen Ausland.

Was sollte man beim Abschluss einer Auslandskrankenversicherung beachten?

Das Angebot an Auslandskrankenversicherungen ist wirklich gro├č und f├╝r den Laien oft undurchschaubar. Welche Auslandskrankenzusatzversicherung tats├Ąchlich die richtige ist, h├Ąngt immer vom individuellen Einzelfall ab. Generell gilt die Faustregel: Je l├Ąnger der Auslandsaufenthalt dauert, desto umfangreicher sollte der Leistungsumfang einer Auslandskrankenversicherung sein. Bei kurzen Auslandsreisen reicht in der Regel eine normale Auslandkrankenversicherung. Bei l├Ąngeren Aufenthalten im Ausland sind Krankenversicherungen mit umfassenden Vorsorgeleistungen empfehlenswert. Dar├╝ber hinaus sollte auch bei vor├╝bergehendem Aufenthalt in Deutschland Versicherungsschutz bestehen. F├╝r alle, die mehrfach im Jahr verreisen ist eine Jahresversicherung interessant. Gerade bei l├Ąngeren Auslandsaufenthalten ist es wichtig, die richtige Versicherung rechtzeitig abzuschlie├čen. Dabei sollte vor allem die Reisedauer ber├╝cksichtigt werden. Eine Auslandskrankenversicherung sollte generell vor dem Reiseantritt abgeschlossen werden. Auch f├╝r Sonderf├Ąlle gibt es spezielle Angebote. So bieten einige Anbieter Reisekrankenversicherungen speziell f├╝r Studenten, Au-Pairs oder auch Rentner an.

Auslandskranken-Versicherungen im Vergleich