Auslandskrankenversicherungen
vergleichen und bis zu 86,4% sparen!

 Deutschlands großer Preisvergleich

 Jetzt MarktfĂŒhrer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Auslandskrankenversicherung MLP

Die MLP gehört zu den fĂŒhrenden Finanz- und Vermögensberatungsgesellschaften in Deutschland. Zu den Dienstleistungen des Unternehmens gehört auch die Vermittlung von Versicherungen in jedem Bereich. Eine Auslandskrankenversicherung kann in allen auf dem Markt erhĂ€ltlichen Versionen in Kooperation mit der Barmenia Versicherung abgeschlossen werden.

Auslandskrankenversicherung ĂŒber MLP

  • Produkt der Barmenia Versicherung
  • kein Onlineabschluss möglich
  • Vermittlung von Versicherungen nur mit Beratungstermin
  • unter http://www.mlp.de/#/privatkunden/finanzprodukte/gesundheit/auslandskrankenversicherung Terminvereinbarung möglich

Varianten zur Auslandskrankenversicherung

  • Einmalversicherung
  • Jahresversicherung
  • fĂŒr Urlaubsreisen, Dienst- und GeschĂ€ftreisen
  • fĂŒr Privat- und Firmenkunden
  • fĂŒr SchĂŒler, Studenten, Au-Pair-Aufenthalte
  • fĂŒr auslĂ€ndische GĂ€ste in Deutschland

Besonderheiten

  • weltweiter Versicherungsschutz
  • Reisen in die USA, Kanada und Mexiko mĂŒssen extra eingeschlossen werden

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Aufgrund der Vielzahl der Angebote zur Auslandskrankenversicherung ist ein Versicherungsvergleich sinnvoll. Nutzen Sie unseren seiteninternen Tarifrechner fĂŒr die Berechnung und Ermittlung der besten Angebote. Im Anschluss kann eine Auslandskrankenversicherung online abgeschlossen werden. Auf den Vergleichsrechner gelangen Sie ĂŒber den blauen Button „Zum Versicherungsvergleich“

 

 


 

MLP ist einer der fĂŒhrenden deutschen Finanz- und Vermögensberater. Die fachlich kompetenten Mitarbeiter des Unternehmens legen Wert auf die individuelle und persönliche Betreuung von Privat- und GeschĂ€ftskunden. Der Schwerpunkt der unternehmerischen TĂ€tigkeit liegt auf der Ausarbeitung von maßgeschneiderten Versicherungs- und Vorsorgelösungen fĂŒr Kunden aus allen Segmenten. Neben der Finanz- und Vermögensberatung legt MLP großen Wert auf die Vermittlung von Produkten zur Vorsorge und zur Risikoabsicherung. In Kooperation mit namhaften VersicherungstrĂ€gern bietet MLP die individuelle Auslandsreisekrankenversicherung fĂŒr jeden Bedarf. MLP vermittelt die passende Auslandskrankenversicherung fĂŒr Privatkunden, fĂŒr GeschĂ€ftskunden oder aber fĂŒr SchĂŒler und Studenten.

Versicherbare Reisearten und Versicherungsnehmer

Die Auslandsreisekrankenversicherung von MLP kann fĂŒr alle Reisearten abgeschlossen werden. Die angebotenen Tarifoptionen sind so angelegt, dass sowohl private Reisen als auch GeschĂ€fts- und Dienstreisen umfassend versichert werden können. ZusĂ€tzlich ist die Auslandskrankenversicherung von MLP fĂŒr SprachschĂŒler und Studenten verfĂŒgbar, die einen lĂ€nger andauernden Auslandsaufenthalt abdecken mĂŒssen. Die MLP Auslandsreisekrankenversicherung kann auch dann abgeschlossen werden, wenn auslĂ€ndische GĂ€ste oder auslĂ€ndische Studenten einen Krankenversicherungsschutz fĂŒr den Aufenthalt in Deutschland benötigen. Hier erfĂŒllt die Auslandskrankenversicherung von MLP die gesetzlich vorgegebenen Krankenversicherungspflicht. Beim Abschluss der MLP Auslandskrankenversicherung fĂŒr alle Urlaubs- und GeschĂ€ftsreisen stehen zwei verschiedene Tarife zur Auswahl. Obwohl alle von MLP angebotenen Zusatzversicherungen mit einem weltweiten Geltungsbereich ausgestattet sind, muss der Einschluss der LĂ€nder USA, Kanada und Mexiko gesondert gewĂ€hlt werden. Die MLP Auslandskrankenversicherung fĂŒr Privatreisende und GeschĂ€ftsreisende kann sowohl fĂŒr eine einzelne Reise als auch fĂŒr alle Reisen innerhalb einer Versicherungslaufzeit von 365 Tagen abgeschlossen werden. Ein Onlineabschluss der Zusatzversicherung fĂŒr Auslandsreisen ist bei MLP nicht möglich. Um den individuell passenden Schutz durch eine Auslandsreisekrankenversicherung von MLP zu beantragen, kann unter http://www.mlp.de/#/privatkunden/finanzprodukte/gesundheit/auslandskrankenversicherung ein Beratungstermin vereinbart werden. AbhĂ€ngig vom gewĂ€hlten Versicherungstarif und dem Zweck der zu versichernden Reise vermittelt MLP die Auslandsreisekrankenversicherung. Hierbei stehen namhafte VersicherungstrĂ€ger und Kooperationspartner hinter den angebotenen Policen. 

Leistungen und Besonderheiten der Auslandskrankenversicherung

Die Auslandskrankenversicherung fĂŒr Privat- und GeschĂ€ftsreisen wird von MLP in Kooperation mit der Barmenia angeboten. AbhĂ€ngig von den persönlichen BedĂŒrfnissen kann hier die Jahresversicherung oder die Einzelversicherung abgeschlossen werden. Bei der Wahl der Jahresversicherung umfasst der Schutz der MLP Auslandskrankenversicherung alle einzelnen Reisen mit einer maximalen Reisedauer von acht Wochen. Die Auslandskrankenversicherung von MLP und der Barmenia ĂŒbernimmt alle anfallenden Kosten fĂŒr ambulante und stationĂ€re Behandlungen ohne EinschrĂ€nkungen. Die Erstattung erfolgt stets zu 100 % und ohne eigene Beteiligung durch den Versicherungsnehmer. UnabhĂ€ngig vom gewĂ€hlten Versicherungstarif besteht der Schutz durch die MLP Auslandsreisekrankenversicherung immer bis zur TransportfĂ€higkeit des Versicherungsnehmers. Die Erstattung aller anfallender Behandlungs- und Unterbringungskosten erfolgt ĂŒber die vereinbarte Versicherungslaufzeit oder maximale Reisezeit hinaus, wenn der Versicherungsnehmer nicht zurĂŒck in sein Heimatland transportiert werden kann. Sollte ein RĂŒcktransport aus medizinischen GrĂŒnden notwendig sein, ĂŒbernimmt die Auslandskrankenversicherung alle dafĂŒr anfallenden Kosten. Als Erstattungshöchstgrenze gilt bei einem RĂŒcktransport oder einer ÜberfĂŒhrung stets der fĂŒnffache Preis eines Linienfluges in der ersten Klasse. Bei der von MLP angebotenen Reisekrankenversicherung kann der Versicherungsnehmer bei einem Krankenhausaufenthalt im Ausland zwischen der Kostenerstattung und dem Krankenhaustagegeld wĂ€hlen. Grundlegend wird fĂŒr jeden stationĂ€r verbrachten Tag ein Tagegeld in Höhe von 15 Euro gezahlt. Wenn der Versicherungsnehmer keine Kosten bei der Versicherung geltend macht, erhöht sich das von der Reisekrankenversicherung gezahlte Krankenhaustagegeld auf 30 Euro. Wenn ein versichertes Kind stationĂ€r aufgenommen wird, erhĂ€lt ein Elternteil das Krankenhaustagegeld. HierfĂŒr muss eine stationĂ€re Aufnahme als Begleitperson erfolgen. Die Auslandskrankenversicherung zahlt fĂŒr Kinder unter 14 Jahre ein Krankenhaustagegeld von 30 Euro. LĂ€sst sich ein Elternteil als Begleitperson stationĂ€r aufnehmen, verdoppelt sich das Krankenhaustagegeld, ohne dass Abstriche bei der Erstattung der Kosten gemacht werden mĂŒssen.

HĂ€ufig Gestellte Fragen

Was ist eine Auslandskrankenversicherung?

Eine private Auslandskrankenversicherung schĂŒtz vor Krankheitskosten auf Reisen ins Ausland und ĂŒbernimmt die Kosten fĂŒr einen RĂŒcktransport, sofern dieser medizinisch notwendig ist. Ein Auslandskrankenschutz ist daher fĂŒr jeden, der ins Ausland reist, unverzichtbar.

Was ist der Unterschied zwischen einer Reisekrankenversicherung und einer Auslandskrankenversicherung?

Die Begriffe Reisekrankenversicherung und Auslandskrankenversicherung werden oft verwechselt. In den letzten Jahren hat sich folgende Regelung immer weiter durchgesetzt: Reisekrankenversicherungen sind Krankenversicherungen fĂŒr Reisen und Auslandsaufenthalte bis zu einem Jahr. Auslandskrankenversicherungen sind dagegen Krankenversicherungen fĂŒr Reisen und Auslandsaufenthalte ĂŒber ein Jahr.

Wozu braucht man eine Auslandskrankenversicherung?

Viele Menschen glauben, auch im Ausland durch die gesetzlichen Krankenkassen gut gegen mögliche Krankheitskosten abgesichert zu sein. Leider ist dies jedoch nicht der Fall. Zwar ĂŒbernehmen die gesetzlichen Krankenkassen Kosten im Krankheitsfall auf Reisen, jedoch nur, wenn sich die SchadensfĂ€lle innerhalb der LĂ€nder ereignen, mit denen ein Sozialabkommen vereinbart ist. Zu diesen sogenannten "Schengen-Staaten" gehören fast alle europĂ€ischen Staaten. Bei Reisen außerhalb der Schengen-Staaten besteht kein Versicherungsschutz im Krankheitsfall und alle anfallenden Krankheitskosten mĂŒssen aus eigener Tasche bezahlt werden. Eine zusĂ€tzliche Krankenversicherung fĂŒr den Auslandsaufenthalt ist also dringend anzuraten. Doch auch in den Staaten mit Sozialabkommen werden Krankheitskosten nicht zwangslĂ€ufig von den gesetzlichen Krankenkassen in vollem Umfang ĂŒbernommen. Krankenversicherungen rechnen alle Krankheitskosten nach festgelegten StandardsĂ€tzen ab. Diese können jedoch im Ausland ganz anders bemessen sein als in Deutschland. Daher kann zu teilweise hohen Eigenkosten der Betroffenen kommen, sofern nur der Versicherungsschutz durch die gesetzlichen Krankenkasse besteht. Eine zusĂ€tzliche Krankenversicherung fĂŒr den Auslandsaufenthalt wĂŒrde die kompletten Krankheitskosten ĂŒbernehmen. Bei Erkrankungen oder UnfĂ€llen wĂ€hrend einer Auslandsreise kommt es immer wieder vor, dass der Erkrankte aus medizinischen GrĂŒnden zurĂŒck nach Deutschland transportiert werden muss. Auch ein, aus medizinischer Sicht, notwendigen KrankenrĂŒcktransport wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht ĂŒbernommen. Da KrankenrĂŒcktransporte extrem teuer sind, könnte die finanzielle Belastung fĂŒr den Betroffenen unter UmstĂ€nden sogar existenzbedrohend sein. Schutz bietet eine Auslandskrankenversicherung. Diese ĂŒbernimmt die Kosten fĂŒr KrankenrĂŒcktransporte aus dem europĂ€ischen und außereuropĂ€ischen Ausland.

Was sollte man beim Abschluss einer Auslandskrankenversicherung beachten?

Das Angebot an Auslandskrankenversicherungen ist wirklich groß und fĂŒr den Laien oft undurchschaubar. Welche Auslandskrankenzusatzversicherung tatsĂ€chlich die richtige ist, hĂ€ngt immer vom individuellen Einzelfall ab. Generell gilt die Faustregel: Je lĂ€nger der Auslandsaufenthalt dauert, desto umfangreicher sollte der Leistungsumfang einer Auslandskrankenversicherung sein. Bei kurzen Auslandsreisen reicht in der Regel eine normale Auslandkrankenversicherung. Bei lĂ€ngeren Aufenthalten im Ausland sind Krankenversicherungen mit umfassenden Vorsorgeleistungen empfehlenswert. DarĂŒber hinaus sollte auch bei vorĂŒbergehendem Aufenthalt in Deutschland Versicherungsschutz bestehen. FĂŒr alle, die mehrfach im Jahr verreisen ist eine Jahresversicherung interessant. Gerade bei lĂ€ngeren Auslandsaufenthalten ist es wichtig, die richtige Versicherung rechtzeitig abzuschließen. Dabei sollte vor allem die Reisedauer berĂŒcksichtigt werden. Eine Auslandskrankenversicherung sollte generell vor dem Reiseantritt abgeschlossen werden. Auch fĂŒr SonderfĂ€lle gibt es spezielle Angebote. So bieten einige Anbieter Reisekrankenversicherungen speziell fĂŒr Studenten, Au-Pairs oder auch Rentner an.

Auslandskranken-Versicherungen im Vergleich