Auslandskrankenversicherungen
vergleichen und bis zu 86,4% sparen!

┬áDeutschlands gro├čer Preisvergleich

 Jetzt Marktführer + Testsieger vergleichen

100% Weiterempfehlung

Auslandskrankenversicherung DBV Winterthur

Die DBV Winterthur geh├Ârt zu dem AXA Versicherungskonzern und stellt eine umfangreiche Produktpalette f├╝r die Gesundheitsvorsorge zur Verf├╝gung. Dabei richtet sie sich an Beamte sowie Mitarbeiter des ├Âffentlichen Dienstes. Ebenfalls im Angebot ist eine Auslandskrankenversicherung der DBV Winterthur.

Grundlegende Informationen

  • Schlie├čung der gesetzlichen Versorgungsl├╝cke
  • Es stehen zwei bedarfsorientierte Tarife zur Auswahl
  • Tarif ARJ ÔÇô Dauerpolice: Auslandsaufenthalte bis 42 Tage je Reise
  • Tarif ARE ÔÇô Einzelpolice: Auslandsaufenthalte bis 365 Tage
  • Detaillierte Informationen zur DBV Auslandskrankenversicherung sind unter dem folgendem Link einsehbar: http://www.dbv-winterthur-krankenversicherung.de/zusatz-ausland.html

Leistungen

  • Europa- und weltweiter Schutz
  • Station├Ąre sowie ambulante Behandlungen
  • Kosten├╝bernahme aller n├Âtiger Heil- und Hilfsmittel
  • Behandlung im Ausland als Privatpatient
  • Schmerzstillende Zahnbehandlungen mit F├╝llungen ohne Kostengrenze
  • Medizinisch notwendiger R├╝cktransport

Kosten berechnen & Anbieter vergleichen

Der interne Tarifrechner ist bei der individuellen Beitragsberechnung behilflich. Ebenso lassen sich die Leistungen einsehen und weitere Angebote anderer Versicherungsgesellschaften in den Vergleich setzen. ├ťber den blauen Button ÔÇ×Zum VersicherungsvergleichÔÇť ist der Tarifrechner zu erreichen.

 


 

Die DBV Winterthur ist ein Unternehmen der AXA Krankenversicherung AG und somit dem AXA Versicherungskonzern zugeordnet. Die Deutsche Beamtenversicherung Krankenversicherung bietet umfangreiche Produkte zur Gesundheitsvorsorge. Die DBV Versicherungen sind f├╝r beihilfeberechtigte Beamte sowie Anw├Ąrter und Arbeitnehmer aus dem ├Âffentlichen Dienst gestaltet. Angeboten werden durch die DBV Winterthur sowohl Vollversicherungen als auch Zusatzversicherungen um Versorgungsl├╝cken zu schlie├čen. Die Auslandskrankenversicherung der DBV Winterthur wird als Dauer- und Einzelpolice angeboten. Unter http://www.dbv-winterthur-krankenversicherung.de/zusatz-ausland.html sind die Tarifinformationen und die Versicherungsbedingungen der DBV Auslandskrankenversicherung abrufbar. Die Auslandsreisekrankenversicherung der Deutschen Beamtenversicherung wird durch die AXA Krankenversicherung AG getragen. Aus dem Zusammenschluss und der Fusion der DBV Winterthur Krankenversicherung und der AXA Krankenversicherung AG geht die angebotene Zusatzversicherung Auslandsreisekrankenversicherung der Deutschen Beamtenversicherung hervor.┬á

DBV Auslandsreisekrankenversicherung f├╝r die ganze Familie

Die Auslandsreisekrankenversicherung der DBV Winterthur kann als Dauerpolice abgeschlossen werden. Die Auslandsreisekrankenversicherung im Tarif ÔÇ×ARJÔÇť umfasst nicht nur den Versicherungsnehmer sondern auch alle mitreisenden Familienangeh├Ârigen, die beim Abschluss namentlich benannt werden. Mit der Auslandsreisekrankenversicherung der DBV Winterthur sind alle einzelnen Reisen mit einer maximalen Reisedauer von 42 Tagen umfassend abgedeckt. Versicherungsnehmer der DBV Auslandskrankenversicherung erhalten bei station├Ąren Aufenthalten die Leistungen eines Privatpatienten. Hierbei ├╝bernimmt die DBV Winterthur alle anfallenden Kosten zu 100 %. Die Auslandskrankenversicherung der DBV Winterthur kommt dar├╝ber hinaus f├╝r alle ambulanten Behandlungen ohne Einschr├Ąnkungen auf. Im Gegensatz zu vielen Anbietern der Zusatzversicherung f├╝r Auslandsreisen legt die Deutsche Beamtenversicherung keine H├Âchstgrenze bei der Erstattung f├╝r Zahnbehandlungskosten fest. Laut festgelegtem Versicherungsumfang sind alle schmerzstillenden Ma├čnahmen und notwendige F├╝llungen erstattungsf├Ąhig. Der Versicherungsschutz besteht f├╝r weltweite Reisen und beinhaltet hierbei auch den medizinisch notwendigen R├╝cktransport des Versicherungsnehmers oder der mitversicherten Familienmitglieder. Der R├╝cktransport in ein Krankenhaus am Wohnort des Versicherungsnehmers ist zu 100 % erstattungsf├Ąhig, wenn dieser ├Ąrztlich angeordnet wurde und von der DBV Winterthur als medizinisch notwendig eingestuft wird.┬á

DBV Auslandsreisekrankenversicherung f├╝r Einzelreisen

Die Zusatzversicherung der DBV Winterthur kann nicht nur als umfassender Ganzjahresschutz sondern auch als einmalige Police abgeschlossen werden. Der angebotene Tarif ÔÇ×AREÔÇť stellt eine Einzelpolice dar. Diese Auslandskrankenversicherung der DBV Winterthur kann f├╝r weltweite Reisen mit einer Dauer von bis zu 365 Tagen abgeschlossen werden. Da Auslandsreisen im Tarif ARJ nur bis zu einer Dauer von 42 Tagen enthalten sind, kann die Einzelpolice als erg├Ąnzender Versicherungsschutz f├╝r einen l├Ąnger andauernden Auslandsaufenthalt verwendet werden. Die Kostenerstattung f├╝r ambulante und station├Ąre Behandlungen w├Ąhrend des Aufenthalts im Ausland liegt auch bei der Einzelpolice bei 100 %. Die DBV Winterthur fordert keine eigene Beteiligung durch den Versicherungsnehmer und legt keine Erstattungsh├Âchstgrenzen fest. Bei station├Ąren Aufenthalten und notwendigen Operationen wird der Versicherungsnehmer als Privatpatient eingestuft und behandelt. Die Beitr├Ąge zur Einzelpolice f├╝r einen Auslandsaufenthalt werden individuell anhand der Angaben des Reisenden berechnet. Ein detailliertes und individuelles Angebot kann f├╝r die Einzelpolice oder die Dauerpolice unter http://www.dbv-winterthur-krankenversicherung.de/angebot-zusatzversicherungen.html angefordert werden. ├ťber das zur Verf├╝gung stehende Formular k├Ânnen weitere Zusatzversicherungen der DBV Winterthur beantragt werden. Ein Onlineabschluss der DBV Auslandskrankenversicherungen ist nicht m├Âglich.

H├Ąufig Gestellte Fragen

Was ist eine Auslandskrankenversicherung?

Eine private Auslandskrankenversicherung sch├╝tz vor Krankheitskosten auf Reisen ins Ausland und ├╝bernimmt die Kosten f├╝r einen R├╝cktransport, sofern dieser medizinisch notwendig ist. Ein Auslandskrankenschutz ist daher f├╝r jeden, der ins Ausland reist, unverzichtbar.

Was ist der Unterschied zwischen einer Reisekrankenversicherung und einer Auslandskrankenversicherung?

Die Begriffe Reisekrankenversicherung und Auslandskrankenversicherung werden oft verwechselt. In den letzten Jahren hat sich folgende Regelung immer weiter durchgesetzt: Reisekrankenversicherungen sind Krankenversicherungen f├╝r Reisen und Auslandsaufenthalte bis zu einem Jahr. Auslandskrankenversicherungen sind dagegen Krankenversicherungen f├╝r Reisen und Auslandsaufenthalte ├╝ber ein Jahr.

Wozu braucht man eine Auslandskrankenversicherung?

Viele Menschen glauben, auch im Ausland durch die gesetzlichen Krankenkassen gut gegen m├Âgliche Krankheitskosten abgesichert zu sein. Leider ist dies jedoch nicht der Fall. Zwar ├╝bernehmen die gesetzlichen Krankenkassen Kosten im Krankheitsfall auf Reisen, jedoch nur, wenn sich die Schadensf├Ąlle innerhalb der L├Ąnder ereignen, mit denen ein Sozialabkommen vereinbart ist. Zu diesen sogenannten "Schengen-Staaten" geh├Âren fast alle europ├Ąischen Staaten. Bei Reisen au├čerhalb der Schengen-Staaten besteht kein Versicherungsschutz im Krankheitsfall und alle anfallenden Krankheitskosten m├╝ssen aus eigener Tasche bezahlt werden. Eine zus├Ątzliche Krankenversicherung f├╝r den Auslandsaufenthalt ist also dringend anzuraten. Doch auch in den Staaten mit Sozialabkommen werden Krankheitskosten nicht zwangsl├Ąufig von den gesetzlichen Krankenkassen in vollem Umfang ├╝bernommen. Krankenversicherungen rechnen alle Krankheitskosten nach festgelegten Standards├Ątzen ab. Diese k├Ânnen jedoch im Ausland ganz anders bemessen sein als in Deutschland. Daher kann zu teilweise hohen Eigenkosten der Betroffenen kommen, sofern nur der Versicherungsschutz durch die gesetzlichen Krankenkasse besteht. Eine zus├Ątzliche Krankenversicherung f├╝r den Auslandsaufenthalt w├╝rde die kompletten Krankheitskosten ├╝bernehmen. Bei Erkrankungen oder Unf├Ąllen w├Ąhrend einer Auslandsreise kommt es immer wieder vor, dass der Erkrankte aus medizinischen Gr├╝nden zur├╝ck nach Deutschland transportiert werden muss. Auch ein, aus medizinischer Sicht, notwendigen Krankenr├╝cktransport wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht ├╝bernommen. Da Krankenr├╝cktransporte extrem teuer sind, k├Ânnte die finanzielle Belastung f├╝r den Betroffenen unter Umst├Ąnden sogar existenzbedrohend sein. Schutz bietet eine Auslandskrankenversicherung. Diese ├╝bernimmt die Kosten f├╝r Krankenr├╝cktransporte aus dem europ├Ąischen und au├čereurop├Ąischen Ausland.

Was sollte man beim Abschluss einer Auslandskrankenversicherung beachten?

Das Angebot an Auslandskrankenversicherungen ist wirklich gro├č und f├╝r den Laien oft undurchschaubar. Welche Auslandskrankenzusatzversicherung tats├Ąchlich die richtige ist, h├Ąngt immer vom individuellen Einzelfall ab. Generell gilt die Faustregel: Je l├Ąnger der Auslandsaufenthalt dauert, desto umfangreicher sollte der Leistungsumfang einer Auslandskrankenversicherung sein. Bei kurzen Auslandsreisen reicht in der Regel eine normale Auslandkrankenversicherung. Bei l├Ąngeren Aufenthalten im Ausland sind Krankenversicherungen mit umfassenden Vorsorgeleistungen empfehlenswert. Dar├╝ber hinaus sollte auch bei vor├╝bergehendem Aufenthalt in Deutschland Versicherungsschutz bestehen. F├╝r alle, die mehrfach im Jahr verreisen ist eine Jahresversicherung interessant. Gerade bei l├Ąngeren Auslandsaufenthalten ist es wichtig, die richtige Versicherung rechtzeitig abzuschlie├čen. Dabei sollte vor allem die Reisedauer ber├╝cksichtigt werden. Eine Auslandskrankenversicherung sollte generell vor dem Reiseantritt abgeschlossen werden. Auch f├╝r Sonderf├Ąlle gibt es spezielle Angebote. So bieten einige Anbieter Reisekrankenversicherungen speziell f├╝r Studenten, Au-Pairs oder auch Rentner an.

Auslandskranken-Versicherungen im Vergleich